Einsatzgebiete des Idealplan Projekt Managers

Der Einsatz des Idealplan Projekt Manager bietet sich dann an, wenn Sie komplexere Projekte durchführen wollen.

So lassen sich Projekte in beliebig viele, verschachtelte Unterprojekte aufteilen, damit sie auch in größeren Projekten noch die Übersicht behalten . Weiter kann ein Vorgang aus weiteren untergeordneten Vorgängen bestehen, die jeweils anderen Bearbeitern zugeordnet werden können. Dadurch erreichen Sie, dass jeder nur die Informationen bekommt, die er für die Abarbeitung eines Arbeitsauftrages benötigt.

Innerhalb der Kontakte-Verwaltung lassen sich alle an einem Projekt beteiligten Personen erfassen. Der Idealplan Projekt Manager bietet Ihnen hier die Möglichkeit durch die Organisation aller Kontakte in Firmen, Personen, Gruppen und Kontakt-Referenzen Projekte mit einer großen Anzahl an Beteiligten übersichtlich zu verwalten.

 

Gerade in großen Projekten treten vermehrt projektbezogene Risiken auf, die zu Problemen bei der Einhaltung von Terminen und Kosten führen können. Durch die schnelle Informationsverteilung innerhalb der Anwendung und die übersichtliche Darstellung des aktuellen Projektstandes lassen sich potentielle Risiken schnell erkennen und ermöglichen eine frühest mögliche Reaktion des Projektsteuerers.

Die zentrale Dokumentation aller projektbezogenen Informationen bietet Ihnen schließlich die Möglichkeit alle Entscheidungen und Vereinbarungen innerhalb eines Projektes einfach und effizient nachzuvollziehen.

Beispiele für den Einsatz des Idealplan Projekt Managers

Typische Beispiele für den Einsatz des Idealplan Projekt Managers sind Projekte, wie sie im Bauwesen vorkommen. Neben der Verteilung von Arbeitsaufträgen können hier alle für die Durchführung und Bauzeit relevanten Vorgänge erfasst werden. Dazu gehören zum Beispiel alle Informationen, die während einer Baustellenbesprechung anfallen. Diese können in Form eines Protokolls an alle Beteiligten versendet und die Zuordnung von Personen zu einzelnen Vorgängen sorgt zugleich für die Arbeitsverteilung.

Die Dokumentation des Bautagebuchs kann ebenso wie die Erfassung von abrechnungsrelevanten Arbeiten über die Anwendung geschehen. Weiter bietet sich der Projekt Manager für das Änderungsmanagement während der Bauphase und die Steuerung der Mängelbeseitigung nach der Bauphase an.

Ein weiteres Einsatzgebiet des Idealplan Projekt Managers ist die Projektsteuerung innerhalb der Softwareentwicklung während der Planungs-, Ausführungs- und Abschlussphase. Hier bieten sich neben der Verteilung von Informationen gerade die Dokumentation der Versionsstände und das Fehlermanagement als Einsatzgebiete an.

Weitere Informationen

Beschreibung des Idealplan Projekt Managers >>